DPF und Katalysator: Warum Sie die Motorkontrollleuchte NIEMALS ignorieren sollten

Es ist nie schön, aber es ist da und schwer, den Blick davon abzuwenden: Ihre Motorleuchte leuchtet auf, sie blinkt wie ein Weihnachtsbaum oder wird regelrecht fixiert. Egal, welche Version des Problems Sie haben, den Kopf in den Sand zu stecken, ist keine gute Idee. In Bezug auf den DPF und den Katalysator, müssen Sie die Motorkontrollleuchte beachten, da sonst das gesamte Abgassystem des Fahrzeugs oder, schlimmer noch, der Motor selbst gefährdet werden kann. Da Sie es nicht so weit kommen lassen wollen, finden Sie hier eine heilsame Aufklärung über diese berühmte Warnleuchte und warum Sie sie nicht ignorieren sollten.

Die Motoranzeige(n) ?

Jede Farbe hat ihre Bedeutung

Die Kontrollleuchten auf dem Armaturenbrett haben alle eine Bedeutung, die im technischen Handbuch des Fahrzeugs beschrieben ist. Üblicherweise unterscheidet man Betriebsanzeigen (z. B. für Blinker), Neutralisierungsanzeigen (insbesondere des Airbags) und schließlich Warnanzeigen. Letztere signalisieren eine Anomalie, die sofort beachtet werden muss.

So zeigt ein blaues oder grünes Piktogramm die Funktion der Leuchten oder Optionen an, mit denen Ihr Auto ausgestattet ist. Eine orangefarbene Warnleuchte mahnt Sie zur Vorsicht, indem sie Sie dazu auffordert, die fehlerhaften Punkte zu überprüfen. Die rote Warnleuchte steht eindeutig für eine Gefahr. Das kann ein nicht angelegter Gurt oder eine nicht richtig geschlossene Tür sein, aber auch ein Problem mit der Lenkung oder der Temperatur der Kühlflüssigkeit. In diesen Fällen bedeutet ein solches Signal, dass das Fahrzeug angehalten und Hilfe in Anspruch genommen werden muss.

Allgemein raten wir Ihnen dringend davon ab, mit einer eingeschalteten Motorkontrollleuchte zu fahren. Im Falle des DPF und des Katalysators besteht keine unmittelbare Gefahr, wenn der Motor normal läuft und die Kontrollleuchte nur zeitweise aufleuchtet. Wenn Ihr Fahrzeug jedoch während der Fahrt an Leistung verliert und die Anzeige blinkt, sollten Sie unverzüglich einen Pannendienst aufsuchen.

Der Zeuge für den DPF

Eine Störung des Partikelfilters wird durch die Aktivierung eines orangefarbenen Piktogramms angezeigt, das ein mit kleinen Punkten gefülltes Rechteck darstellt. Dieses Symbol ist bei vielen Modellen üblich, z. B. bei Peugeot 308, der Citroën C4 oder auch der Audi A3. Es zeigt an, dass der DPF verschmutzt ist und eine hausgemachte Regeneration benötigt. Wie wir bereits mehrfach geschrieben haben, führt eine zu hohe Anzahl von Stadtfahrten dazu, dass der DPF mit Ruß und Feinstaub, die nicht verbrannt werden konnten, verstopft. Daher sollten Sie Ihren DPF während der Fahrt reinigen , was nur wenige Minuten dauern wird. Wenn die Warnleuchte weiterhin leuchtet, empfehlen wir Ihnen, Ihre Werkstatt aufzusuchen, um die Gründe für den Fehler zu erfahren.

Die Anzeige des Katalysators

Ein Problem am Katalysator ist eine der vielen Ursachen, die für das Aufleuchten der fap-Leuchte verantwortlich sind. Dieses orangefarbene Symbol in Form eines Motors kündigt nie etwas Gutes an und sollte auf keinen Fall ignoriert werden.

Sie zeigt eine Störung des Kraftstoffeinspritzsystems oder des Abgasreinigungssystems an. Die meisten Bedienungsanleitungen sind formell: Wenn es feststeht, müssen Sie dringend das Markennetz konsultieren, und wenn es blinkt, riskieren Sie die Zerstörung Ihres Katalysators. Sie sind also gewarnt.

Die Motoranzeige ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Das Motorensymbol wird manchmal von dem Schriftzug "CHECK" oder auch von der Meldung "CHECK ENGINE" begleitet.

Kleine Erinnerungen an das Abgassystem

Ein HS-Abgasreinigungssystem stellt Sie bei der technischen Kontrolle Ihres Fahrzeugs automatisch neu ein. Es macht Sie auch zum unglücklichen Besitzer eines Fahrzeugs, das die Umwelt weit über die heute zulässigen Normen hinaus belastet.

Europäische Vorschriften legen die Grenzwerte für Schadstoffemissionen fest, die von PKWs, Nutzfahrzeugen und LKWs nicht überschritten werden dürfen. Dies sind die EURO-Normen, die sich im Laufe der Jahre weiterentwickeln und mit der Zeit immer anspruchsvoller werden.

Autos sind vollgestopft mit verschiedenen Sonden und Sensoren, die das Abgasreinigungssystem ständig überprüfen und Sie warnen, wenn es versagt.

Die unabhängigen Sensoren umrahmen und regulieren die Funktion Ihres Katalysators oder DPF. Sie befinden sich an bestimmten Stellen, um zwei wichtige Phasen zu überwachen: die Verbrennung des Kraftstoffs und die Nachverbrennung.

Die Sensoren, die die Messungen im Vorfeld der Verbrennung durchführen, sind:

  • der PMH-Sensor ;
  • der Luftdrucksensor ;
  • der Sensor für die Kühlmitteltemperatur;
  • die Lambdasonde oder Sauerstoffsonde.

Das Zusammenspiel dieser elektronischen Elemente ermöglicht es, die Luft- und Kraftstoffmenge, die eingespritzt werden muss, sowie die Motortemperatur zu berechnen, damit die Verbrennung richtig abläuft. Wenn die Verbrennung optimal verläuft, kann der Katalysator (bei Benzinern) oder der DPF (bei Dieseln) seine Funktion zur Behandlung von Schadstoffemissionen ordnungsgemäß erfüllen.

Die Nachkatalysator-Sauerstoffsonden (Benzinmotoren) oder Differenzdrucksonden (Dieselmotoren) greifen in der Phase der Nachverbrennung ein. Sie kontrollieren, ob der Katalysator oder der DPF die Gase richtig behandelt hat, um die Freisetzung von Feinstaub in die Atmosphäre so weit wie möglich zu begrenzen.

>> Außerdem lesenswert: Die Ursprünge von DPF und Katalysator

Sind der DPF oder der Katalysator direkt schuld ?

Das Abgasreinigungssystem Ihres Fahrzeugs ist recht komplex. Die Aktivierung der Warnleuchte für den Katalysator oder den Partikelfilter bedeutet nicht unbedingt, dass diese direkt betroffen sind. Selbst wenn sie ausgetauscht werden müssen, sind sie wahrscheinlich nur der Baum, der den Wald verdeckt.

Ihre Limousine oder Ihr Stadtauto ist vollgestopft mit Sensoren, die die Luft- und Kraftstoffeinspritzung messen. Wenn die gemessenen Durchflussmengen nicht dem entsprechen, was sie sein sollten, werden die Warnleuchten aktiviert. Die Sensoren spielen in gewisser Weise eine vorbeugende Rolle.

Die Liste kann lang sein, aber hier sind die Dinge, die das Aufleuchten der Kontrollleuchte verursachen können:

  • das Versagen einer Einspritzdüse;
  • eine funktionsunfähige Lambdasonde ;
  • ein zu hoher Ölverbrauch;
  • ein verschmutztes AGR-Ventil;
  • ein ausrangierter Luftmassenmesser;
  • ein Fehler in der Bordelektronik.

OBD-Boxen (On Board Diagnostics) lesen die Fehlercodes Ihres Autos aus, damit Sie wissen, wo Sie am besten suchen können. Die Kosten für diese Boxen liegen zwischen 15 € und 60 € und ersparen Ihnen die Kosten für eine Diagnose bei Ihrem Autohändler.

Ignorieren der Motorkontrollleuchte: Die katastrophalen Folgen für Ihr Fahrzeug

Wenn in Betriebsanleitungen vor der Gefahr einer Zerstörung des Katalysators gewarnt wird, bedeutet dies vor allem, dass Ihr Auto Feuer fangen kann. Stellen Sie sich dann die schrecklichen Folgen für Sie und die Menschen in Ihrem Fahrzeug vor.

Auch wenn Sie nicht so weit gehen müssen, können Ihnen viele Unannehmlichkeiten drohen. Zum Beispiel, wenn Sie am Straßenrand stehen bleiben (schön, wenn Sie in den Urlaub fahren !) oder wenn Sie eine Reparatur nach der anderen durchführen müssen, was Ihr Portemonnaie belastet.

Wenn Sie die von Ihrem Auto gesendeten Warnsignale ignorieren, riskieren Sie, Ihren DPF und Ihren Katalysator dauerhaft zu beschädigen. Normalerweise schaltet der Bordcomputer bei einem Warnsignal in einen schlechteren Modus, um einen Motorschaden zu vermeiden. Warten Sie nicht, bis es so weit ist, und unternehmen Sie so schnell wie möglich die notwendigen Schritte.

Sie möchten wissen, ob Ihr Katalysator defekt ist ? Wollen Sie wissen, ob Ihr DPF verstopft ist ?

Posted on 23.11.2020 by Leistung & Fehlerbehebung 0 278

Ähnliche Artikel

Reinigung oder Austausch des DPF / Katalysators: Wie kann man...

Reinigen vs. Austauschen, DPF und Katalysator sind ein echtes Geschäft. Sind Sie es leid, den Überblick zu verlieren...

Wie lange hält ein DPF oder Katalysator ?

Die Frage nach der Lebensdauer von Partikelfiltern und Katalysatoren wurde aufgeworfen... Und es hängt sehr von Ihrer...

Wie erkenne ich, ob der DPF meines Fahrzeugs verschlissen ist

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den starken Verschleiß eines Partikelfilters zu diagnostizieren.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSENEine Antwort hinterlassen

Letzte Kommentare

Blog Suche

Kürzlich angesehen
Keine Artikel