Reinigung oder Austausch des DPF / Katalysators: Wie kann man Betrügereien vermeiden ?

Reinigung oder Austausch des DPF / Katalysators: Wie kann man Betrügereien vermeiden ?

Der Gang in die Werkstatt ist immer ein stressiger Moment. Man befürchtet einen längeren Stillstand des Fahrzeugs und wird ängstlich, wenn man an die Rechnung denkt. Der Partikelfilter und der Katalysator gehören zu den recht teuren Teilen, die ausgetauscht werden müssen. Müssen sie systematisch ausgetauscht werden oder reicht eine einfache Reinigung ? Die Debatte darüber ist heftig. Oft ist man versucht, den schicksalhaften Moment des Austauschs so weit wie möglich hinauszuzögern, indem man sich in eine umfassende Wartung stürzt. Ist dies eine gute Kalkulation ? Andererseits empfiehlt die Werkstatt manchmal nur den Austausch des Teils, und man hat das unangenehme Gefühl, unter Druck gesetzt oder sogar betrogen zu werden. DPF-Austausch und Katalysator, wie kann man Betrügereien vermeiden ? Krosfou wagt sich auf dieses sensible Terrain und beantwortet alle Ihre Fragen.

#1 Ist ein Ausfall gleichbedeutend mit einem Austausch ?

Dieser DPF und der Katalysator sind Teile, die nicht immer ausgetauscht werden müssen. Sie können sie auch selbst warten, indem Sie vorbeugend handeln.

Wie man richtig fährt

Jeder Autofahrer ist der erste Akteur, wenn es um die Pflege seines Autos geht. Durch kleine, ganz einfache Maßnahmen, die Sie regelmäßig anwenden, tragen Sie dazu bei, die Lebensdauer Ihres Fahrzeugs

Bezüglich des DPF und des Katalysators können wir Ihnen Folgendes nur empfehlen:

  • Entscheiden Sie sich für einen Fahrstil, der Ihr Auto respektiert. Das alte Sprichwort "Wer weit fahren will, muss sein Gefährt schonen" ist bekannt und muss nur noch umgesetzt werden. Vergessen Sie ab sofort das ruckartige Anfahren und das starke Beschleunigen bei kaltem Wetter. Denken Sie daran, dass der DPF und der Katalysator eine bestimmte Temperatur der Motorabgase benötigen, damit sie optimal arbeiten können.

  • Vermeide es, zu kurze Stadtfahrten zu kumulieren, die dem Auto keine Zeit zum Aufwärmen lassen.

Die Bedeutung einer guten Pflege

Wenn Sie täglich kurze Strecken zurücklegen, sollten Sie darüber nachdenken, Ihrem Fahrzeug eine kleine "hausgemachte" Pflege zu gönnen. Wie Sie dabei vorgehen ? Ganz einfach, indem Sie fahren !

Sie können ganz einfach Ihren Katalysator reinigen oder Reinigen Sie Ihren DPF während der Fahrt. Die Regeneration während der Fahrt entspricht dem, was wir bereits über zu kurze Fahrten gesagt haben. Es wird dringend empfohlen, alle zwei Wochen eine längere Fahrt auf einer Schnellstraße oder Autobahn zu unternehmen, bei der Sie eine gute halbe Stunde lang mit 3.000 oder 3.500 Umdrehungen fahren können. Zögern Sie also nicht, die Gänge ab und zu ein wenig herauszudrehen, wenn der Motor warm ist, das ist zu seinem Besten !

# 2 die Reinigung: echter Geheimtipp oder falsche Idee ?

Es gibt viele Techniken, die den DPF reinigen sollen, aber ihre Wirksamkeit lässt oft zu wünschen übrig. Im besten Fall gewinnen Sie einige Monate, wenn das Teil nicht zu stark verschmutzt ist, aber Sie werden nie verhindern können, dass das Teil letztendlich ausgetauscht werden muss. Warum also blühen diese Techniken im Internet auf ?
Nachdem wir sie im Einzelnen erläutert haben, zeigen wir Ihnen die Unterseite der Karten: ihren kommerziellen Nutzen für die Dienstleister.

Reinigung ohne Demontage

Die Zugabe von Zusatzstoffen

Die Produkte zum Reinigen von DPF sind sehr einfach zu verwenden. Sie müssen es nur in den Kraftstofftank geben und die Gebrauchsanweisung befolgen. Der Zusatzstoff soll die Rußpartikel leichter zerstören, indem er die Verbrennungstemperatur senkt.

Es gibt viele Marken auf dem Markt und Geschichte, die Ihnen das Leben in jeder Preisklasse schwer machen. Welches Produkt sollte man also wählen ? Keines, wäre man versucht zu antworten ! Die Qualität der Zusatzstoffe ist sehr unterschiedlich, je nachdem, wie viele Wirkstoffe sie enthalten, aber vor allem sind sie nutzlos. Die Kunden, die sich an uns wenden, sind sich einig: In 95 % der Fälle hat das Additiv den Filter nicht gereinigt, und in 100 % der Fälle hat es den Austausch des Partikelfilters nicht verhindert.

Die Reinigung mit Wasserstoff

In den letzten Jahren gab es einen Boom bei der Reinigung des DPF durch Einspritzen von Wasserstoff auf der Ebene der Luftzufuhr des Motors. Diese Lösung ermöglicht die Entkalkung, d. h. die Entfernung des fettigen Rußes oder Zunders, der sich auf natürliche Weise von den Zylinderwänden des Motors bis zum DPF einschließlich des AGR-Ventils absetzt, und zwar unter Vermeidung der hohen Arbeitskosten für den Aus- und Einbau des DPF. Diese Methode sollten Sie vermeiden, wenn Ihr Fahrzeug älter wird, da sie die Dichtigkeit des Motors beeinträchtigen, zu Leckagen führen und im schlimmsten Fall den Austausch des Motors erforderlich machen kann.

Außerdem ist der Kollateraleffekt dieser Methode gerade die Verstopfung des DPF. Der vom Motor gelöste Ruß wird über den Auspuff abgeführt und kann das Abgassystem Ihres Fahrzeugs verstopfen. Wenn Sie sich für die Reinigung Ihres Motors mit Wasserstoff entscheiden, vergessen Sie auf keinen Fall, anschließend während der Fahrt eine Regeneration des DPF durchzuführen.

Werkstätten, die diese Operation durchführen, empfehlen sie jedes Jahr für eine Summe zwischen 65 € und 100 €.

Die Zwangsregeneration

Eigentlich handelt es sich um die Regeneration während der Fahrt, die von einem Fachmann in der Werkstatt bei eingeschaltetem Motor und stehendem Fahrzeug durchgeführt wird. Diese erzwungene oder gesteuerte Regeneration wird über den Diagnosekoffer ausgelöst. Der Verstopfungsgrad des Filters wird vorher und nachher gemessen. Es wird auch ein Reset des Steuergeräts durchgeführt, wodurch die DPF-Anzeige ausgeschaltet wird. Die Kosten hierfür belaufen sich auf etwa 100 Euro, wobei die Wirksamkeit sehr unterschiedlich ist: Oftmals leuchtet die DPF-Anzeige erst nach einigen Tagen wieder auf.

Die Reinigung mit Demontage des Teils

Diese recht technische Operation wird von einem Fachmann durchgeführt, der sie manchmal an einen Subunternehmer weitergibt. Sie ist viel teurer, etwa 250 € bis 300 € oder sogar mehr, da sie eine schwere Ausrüstung erfordert. Nach der Demontage wird der DPF nacheinander in einen Ofen gelegt und mit Druckluft und Wasser unter hohem Druck beaufschlagt. Wir raten Ihnen zu äußerster Vorsicht. Denn entweder wird der Filter schlecht oder zu stark gereinigt. Eine schlecht kontrollierte Reinigung beschädigt unwiderruflich die nanometrischen Schichten seltener Metalle auf der Oberfläche des Monolithen: Ihr endlich entkorktes Teil verliert dann seine gesamte Wirksamkeit und kommt nicht mehr durch die technische Kontrolle. Ihr beschädigtes Abgasreinigungssystem muss daher ausgetauscht werden.

Die Unterseite der Karten: Der Nutzen der Reinigung für einen Dienstleister

Die zwei-, drei-, vier- oder sogar fünffache Erhöhung des Fabrikpreises für hochwertige Teile wie Partikelfilter oder Katalysatoren durch die Autohersteller zur Finanzierung ihrer Vertriebsnetze und Autohäuser führt sehr oft zu einer Blockadesituation: Der Endkunde lehnt eine Investition ab, die bis zu 40 % des Kaufpreises eines Gebrauchtwagens ausmachen kann !

Um diese Blockade zu umgehen, bieten Werkstätten dem Endkunden häufig eine ganze Reihe von Reinigungslösungen an. So stellen die Fachleute sicher, dass sie eine kleine Leistung in Rechnung stellen können, die später weitere nach sich zieht. Denn nachdem der Kunde erfolglos verschiedene Reinigungstechniken getestet hat, muss er sich der Tatsache stellen, dass er das Teil austauschen oder das Fahrzeug verkaufen muss.
Der Dienstleister bietet dem Autofahrer dann an, die Reinigungs-/Regenerationsleistungen von der Rechnung für den Austausch des DPF abzuziehen, wenn er den Austausch bei sich zu Hause vornimmt.

#3 Darf eine Werkstatt die Reinigung eines DPF oder eines Katalysators verweigern ?

Die Reinigung des DPF und des Katalysators ist eine Wartungsmaßnahme, die Sie von einem Fachmann durchführen lassen können, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie nicht die Fähigkeiten haben, dies selbst zu tun.

Es kommt vor, dass Autohäuser und Werkstätten sich weigern, ein verstopftes oder verschmutztes Teil zu reinigen, und stattdessen einfach einen Austausch vornehmen. In den Autoforen wimmelt es wieder einmal von Geschichten, die alle nach dem gleichen Muster ablaufen. Die Werkstatt oder das Autohaus argumentiert, dass eine Reinigung nicht möglich ist und nur der Austausch des Teils durchführbar ist. In anderen Fällen wird der Austausch in Rechnung gestellt, aber der Autofahrer stellt bei der Benutzung fest, dass das Teil nicht den ursprünglichen Kriterien entspricht oder von sehr schlechter Qualität ist.

Zögern Sie nicht, im Zweifelsfall mehrere Werkstätten um einen Kostenvoranschlag zu bitten.

Sie möchten wissen, ob Ihr Katalysator defekt ist ? Wollen Sie wissen, ob Ihr DPF verstopft ist ?

#4 Austausch von DPF und Katalysator: Wie kann man überprüfen, ob das Teil ausgetauscht wurde ?

Wenn man sich nicht gerade mit Mechanik auskennt und sich unter die Motorhaube oder unter das Auto wagt, ist es sehr schwer zu erkennen, ob das Teil tatsächlich ausgetauscht wurde. Wenn die verdächtigen Geräusche anhalten, sollten Sie Ihr Fahrzeug sofort in die Werkstatt bringen, um es zu melden. Wahrscheinlich gibt es ein Problem mit der Reparatur.

Der zuverlässigste Weg ist immer noch, die Werkstatt zu bitten, Ihnen die gebrauchten Teile zu ersetzen. Beachten Sie, dass Sie Eigentümer der Teile Ihres Fahrzeugs bleiben, es sei denn, der Austausch erfolgte im Rahmen einer Garantie oder eines Standardaustauschs. Natürlich brauche ich Ihnen nicht zu sagen, dass diese Rückgabe kostenlos ist, auch wenn man versucht, Sie das Gegenteil glauben zu machen.

Das Institut National de la Consommation (INC) bietet sogar einen Musterbrief an, um sich vor Streitigkeiten zu schützen. Bevor Sie Ihren Besuch in der Werkstatt zu prozessual gestalten, sollten Sie bedenken, dass die allermeisten Kunden ihre gebrauchten Teile nicht zurückfordern. Das erklärt, warum die Fachleute nicht automatisch daran denken, sie Ihnen zurückzugeben.

Wir möchten Sie auf einen wichtigen Punkt aufmerksam machen: Ab dem Zeitpunkt, an dem Sie die Münzen zurückbekommen, sind Sie für sie verantwortlich. Sie sollten sie also nicht einfach irgendwie entsorgen, sondern die notwendigen Vorkehrungen für ihr Recycling treffen.

Erhalten Sie bis zu 250€, wenn Sie Ihren DPF und/oder Katalysator recyceln !

Die Abgasreinigung eines Autos unterliegt strengen Vorschriften. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sich ein ganzes Geschäft rund um die Wartung oder den Austausch entwickelt. Der Ansatz von Krosfou in diesem Bereich ist einfach: Ob Sie Privatperson oder Profi, wir bieten Ihnen Hochleistungsteile aus Edelstahl direkt ab Werk zu konkurrenzlos günstigen Preisen. Unsere Produkte sind zuverlässig und leistungsstark und erfüllen die höchsten Qualitätsansprüche.

Identifizieren Sie jetzt das für Ihr Fahrzeug benötigte Teil anhand des Kennzeichens oben auf dieser Seite: Wir haben über 85 % der derzeit in Europa zugelassenen Fahrzeuge auf Lager.

Posted on 05.10.2020 by Ersatz, Pflege und Reinigung 0 302

Ähnliche Artikel

Wie lange hält ein DPF oder Katalysator ?

Die Frage nach der Lebensdauer von Partikelfiltern und Katalysatoren wurde aufgeworfen... Und es hängt sehr von Ihrer...

Ist es eine gute Idee, den Katalysator aus Ihrem Auto auszubauen ?

Mehr Leistung ✅ , weniger Pannen: Der Ausbau des Katalysators ist verlockend... Aber es ist nicht ohne Risiko !

Wie man einen Partikelfilter während der Fahrt reinigt

Ein verstopfter Partikelfilter ist völlig unwirksam. Um dies zu vermeiden, gibt es eine einfache Methode: Fahren !...

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSENEine Antwort hinterlassen

Letzte Kommentare

Blog Suche

Kürzlich angesehen
Keine Artikel